thilojahn

turnvatersWELT

Archiv für talk

sookee.

sookee

Meinst de? Die Quing Of Berlin war da. In EINSFESTIVAL – heißt jede Menge gute Ansätze das Testosteron verseuchte Rap-Business zu entgiften.

Advertisements

das leben als paralympionike.

David Behre hat seine 200m „fliegend“ kurz für einen Plausch unterbrochen und mir erklärt, wie man es schafft 51,36 sek auf der Stadionrunde zu laufen. Abgesehen davon ging es in EINSWEITERgefragt auch um sein Buch und ums „Aufstehen“. Was mich an David so begeistert, ist die unaufgesetzte Leichtigkeit die von jemandem kommt, von dem man Betroffenheit erwartet.

20140403-172939.jpg

talk of the train II

„oj, jetzt muss ich aber kommen. Jetzt muss ich nachlegen. Da hast de was gutes rausgelegt. Oj, ja“

zwei westfälische Omis im ICE, spielen Karten.

„ja, ich schreib nur noch schnell ne mail, dann bin ich da.“

40-jähriger Banker im ICE, geht nach dem Telefonat auf studivz.

„Jetzt sin wa in Pforzheim. Hier herschen badische Gesetze.“
„Was sind denn badische Gesetze?“
„Weiß ich auch nicht.“

Unterhaltung Regionalexpress, zwei Bierbauch-Männer mit Dosenbier.

talk of the train – part I

Everybody knows the situation. You are on the train, tired and weak from the daylie bussines. But from somewhere you gonna hear the most funny stories of the world. Big toppics!
You don’t know and see the guys, but the stuff they are talking about is worldclass.

„…rein gefühlsmäßig bin ich halt einfach anders gepolt wie du.“

50-jährige Frau, Batikschaal.

„…nein ich mach dir heute keinen knutschfleck…machst du jetzt Schluss oder was?“

16-jähriger Hip-Hopper in Frankfurt eingestiegen,auf Weg zur Freundin.

„…der Kaffee-Boy kommt zu Besuch.“

ICE-Servicepersonal, ein Farbiger.